Marion Richter
Trauringexpertin
Merkliste (0)

Zurück

Trauringe - Symbole der ewigen Liebe

Neben dem Ja-Wort sind sie mit das Wichtigste bei jeder Hochzeit: Die Trauringe. Sie symbolisieren die Liebe und Treue, sie sind für Jedermann ein gut sichtbares Zeichen des Versprechens, welches sich die Liebenden gegeben haben.
Die runde Form verkörpert eine ganz besondere Bedeutung: Sie sind geschlossen und haben damit keinen Anfang und kein Ende. Auch eine Darstellung von der Unendlichkeit. Und genau diese Unendlichkeit steht für die Liebe zwischen den beiden Partnern.

Ein Leben lang Hand in Hand

Bei der Auswahl der Eheringe liegt es am Geschmack eines jeden Paares selbst. So Individuell wie jedes Paar ist, so breit gefächert ist auch die Auswahl an Materialien.

Interview mit einer Trauringexpertin

„Brautpaare legen mehr Wert auf Qualität“

Was die Materialien angeht, aus dem die Eheringe gefertigt werden, herrscht eine unendliche Vielfalt. Hierzu haben wir die Expertin Marion Richter gefragt. Frau Richter ist gelernte Goldschmiedin und arbeitet als Gebietsleiterin Norddeutschland die Firma Rauschmayer, einen der größten deutschen Trauringhersteller:


Hochzeitsportal:

Frau Richter, das Angebot an Eheringen, an verschiedenen Materialien und Gestaltungsmöglichkeiten ist groß. Gibt einen Trend?

Richter:

Nach wie vor werden Eheringe in allen verfügbaren Farbvarianten von den Paaren gewünscht. Welche Wahl der Farbe oder Farbkombination getroffen wird, hängt sehr vom Hauttyp ab, oder dem bereits vorhandenen Schmuck der Trägerin. Großer Beliebtheit erfreut sich die Weißgold/ Rotgold Kombination, da wir den roten Farbton in unserer Haut tragen, diese Ringe schmeicheln unserer Hand. Ein Trend ist jedoch zu beobachten, die zukünftigen Eheleute achten wieder mehr auf Wertigkeit und Qualität der Ringe. Schließlich sollen diese auch die Wertigkeit und Einzigartigkeit ihrer Liebe widerspiegeln.

Hochzeitsportal:

Was ist Weißgold? - Silberfarben aber trotzdem Gold. Wie erklärt sich das?

Richter:

Weißgold ist eine Legierung aus Gold, Palladium und Silber. Bei dem Zusammenschmelzen dieser Metalle sorgt das Palladium, als farbgebende Substanz, für die Weißfärbung. Früher übernahm diese Aufgabe das Nickel. Auf Grund von Allergien gegen Nickel, findet sich dieses in keinem deutschen Trauring mehr. Achten Sie daher beim Kauf Ihrer Trauringe immer auf 100% Made in Germany.

Hochzeitsportal:

Viele Brautpaare wissen nicht, aus welchem Material Trauringe bestehen sollten. Welches Material würden Sie empfehlen?

Richter:

Eine reine Materialempfehlung möchte ich nicht abgeben, da die Ringe zu den Trägern passen sollen. Passt zu einem Paar eher Platin, sieht bei einem anderen Paar eine Rotgoldkombination hübscher aus. Aber die Ringe sollten strapazierfähig und vor allem elastisch sein, da sie sämtliche Beanspruchungen des Alltags mitmachen. Ich vergleiche das sehr gern mit dem Bau einer Brücke, denn auch sie wird bewusst elastisch und nicht starr gebaut, da sie sonst bei Belastungen und Schwingungen einstürzen würde. Deshalb empfehle ich beim Kauf der goldenen Trauringe einen Feingehalt ab 585/-. Der Vorteil von Platin liegt darin, dass es sehr elastisch ist, sich aber nicht abträgt.

Hochzeitsportal:

Kathrin bekommt Brillanten auf ihren Ring, Dirk keine. Sollte ein Trauring nicht bei beiden gleich sein?

Richter:

Die meisten Paare suchen sich tatsächlich den gleichen Ring aus. Der Brillant unterstreicht noch einmal die Einzigartigkeit und Wertschätzung, die der Partner seiner zukünftigen Frau entgegenbringt. Oft wird in einen schlichten Trauring nachträglich noch ein Brillant gefasst, z.B. nach der Geburt eines Kindes. Damit bekommt dieser Brillant eine sehr große Bedeutung für die Mutter.

Hochzeitsportal:

Welche Faktoren machen einen Ring denn insgesamt aus?

Richter:

Die Materialstärke, die Breite und der Feingehalt, sowie Design, Tragekomfort und Verarbeitungsqualität machen einen Trauring erst wirklich zum ständigen Begleiter.

Hochzeitsportal:

Was bedeuten Trauringe für Sie persönlich?

Richter:

(lacht) Ich lebe den Trauring. Deshalb habe ich meinen Platz bei der Firma Roland Rauschmayer gefunden.

weiterlesen...

Zurück

Es sind noch keine Bewertungen verfügbar! Hier können Sie Ihre Bewertung abgeben.

Nach oben